E-Mail +49 341 2340223 +49 178 3127714

Immobilien Ratgeber

Erfahrungen & Bewertungen zu Schröder & Busch Immobilien GmbH

Immobilienratgeber - Anregungen und Tipps für Käufer und Verkäufer, für Mieter und Vermieter

Altbau contra Neubau - Ein gebrauchtes Haus kaufen oder lieber ein Haus neu bauen?

Administrator (compas) on Aug 24 2016

Egal ob Altbau oder Neubau, beide Varianten bieten Vor-und Nachteile die jeder selbst abwägen muss.

Egal ob Altbau oder Neubau, beide Varianten bieten Vor-und Nachteile die jeder selbst abwägen muss...

Die gebrauchte Immobilie - ein Fass ohne Boden?

Ob saniert oder auch unsaniert, wichtig ist Sie sehen die bestehende Substanz welche sich bei solchen Immobilien recht gut bewerten lässt. Wer ein gebrauchtes Haus kauft,  erwirbt dies weil er die Charakeristik und die Stilrichtung mag, weil er viel Eigenleistung mit einbringen möchte oder weil man bestimmte Steuersparmodelle (Sonder-Afa)verfolgen möchte. Ein gebrauchte Immobilie mit dem klassischen Neubau zu vergleichen ist hier vollkommen fehl am Platz, da in der Regel gebrauchte Häuser eben aufgrund des Stils beliebt sind und man auch Zeit sparen möchte.
Bei gebrauchten Immobilien vermeiden sie den eventuell auftretenden Stress des Neubaus. Leider müssen aber auch oftmals kleinere Kompromisse hingenommen werden wie z.B. es fehlt ein Zimmer, der Hausgrundriss ist nicht ganz praktisch (offene Küchen) usw. Wer eine gebrauchte Immobilie erwirbt, kauft den Bestand den er sieht. Meist ist dies ein Vorteil, weil bestehende Substanz viel über die Qualität der Immobilie aussagt.
Gebrauchte Häuser sind auch für alle diejenigen interessant, die aus wenig viel machen wollen, die Spass am sanieren bzw. modernisieren haben und die gern altes erhalten und rekonstruieren wollen. Aber Vorsicht, bei Denkmalimmobilien gibt es einiges zu beachten. Sie werden hier in der Regel verpflichtet alte typische Bauelemente, zu schützen bzw. wieder aufzuarbeiten. Das ist meist mit mehr Aufwand als üblich zu verbunden. Als Lohn Ihrer Mühen und Liebe zum Details haben Sie dann aber auch ein absolutes Unikat mit zeitgeschichtlicher Vergangenheit.

Die Neubau-Immobilie - Abenteuer Hausbau!

Im Grundsatz ist hier der Aufwand doch etwas höher als bei der gebrauchten Immobilie. Angefangen von der Grundstückssuche bis hin zur richtigen Hausbaufirma. Alles liegt in Ihrer Hand, und Sie sollten sich auch selbst das Grundstück aussuchen, bevor man Ihnen eine schlechte Lage für ein besseres Haus verkauft. Die Lage ist das ausschlaggebende Kriterium welches die Werthaltigkeit einer Immobilie bestimmt.
Grundlegend ist der Neubau für all diejenigen ideal, die nach neuesten Techniken und energetischen Richtlinien bauen und wohnen wollen. Sie bestimmen Größe, Ausstattung und Architektur Ihrer neuen Immobilie selbst. Nur vorsichtig, hier kommt es auf eine perfekte Beratung in der Planung an, denn wer möchte hinterher das Nachsehen haben, weil zahlreiche Punkte, wie z.B. das warme Wasser im Gäste WC, die Lüftung oder elektrische Vorrichtungen fehlen. Nicht selten treten hier Zusatzkosten auf die bei der Planung nie berücksichtigt wurden sind. Hier gehört eine ordentliche Portion an Zeit, Konzentration und Verstand dazu, um nicht die Katze im Sack zu kaufen.
Wird dann gebaut so sollte man nichts dem Zufall überlassen und regelmäßig den Fortschritt, die Qualität und die Leistungen nach Leistungsverzeichnis überwachen. Ein wenig Fachverstand ist hier sehr ratsam.

Unser Fazit

Egal ob Altbau oder Neubau, beide Varianten bieten Vor-und Nachteile die jeder selbst abwägen muss. Keinesfalls sollte man aus finanztechnischen Gründen den Altbau mit dem Neubau vergleichen mit der Meinung "Für das Geld kann ich auch ein neues Haus bauen". Wichtig ist, was können Sie sich leisten und wo oder wie möchen Sie künftig leben.

Back

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

E-Mail (required, not public):

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
3 mal 2  =  Bitte Ergebnis eintragen


Häuser    Wohnungen    Grundstücke    Gewerbe     Renditeobjekte    Auslandsimmobilien